Moderne Badezimmer

Zeitgemäße Bäder

Ein modernes Bad mit flächenbündigen Schrankfronten, weißen Schränken, weißer Wandfarbe, hellem Holzboden und integriertem Waschbecken in Berlin. Als schönes Beispiel für Vorwandsysteme in modernen Bädern dient das oben gezeigte Musterbad der Marke Grohe. Modernes Baddesign mit dem Bad Honnefer Experte für Bad Honnefs ?

Das Mobiliar für moderne Bäder zeichnet sich durch eine einfache Formensprache und ein durchgängig reduziertes Design aus. Auch moderne Badkonzepte mit konsequentem Reduktionismus werden mit Wannen und Waschtischen realisiert. Duschkabinen als unverzichtbare Komponenten für die moderne Badausstattung haben oft Glastrennwände und manchmal sogar einen mit Gras oder Birkenzweigen bis hin zu Federfüllungen gefüllten Glas-Spritzschutz, um noch mehr offene, freie Wohlfühl-Oasen mit der angestrebten Durchsicht und Gleichmäßigkeit zu schaffen.

Wofür braucht man ein Bad? Selbstverständlich können Sie die Ideen des Baddesigns selbst verwirklichen und Ihr 08/15-Bad in einen echten Wunschtraum eines Luxusbades verwandeln. Gleiches trifft in geringerem Maße auf die Gestaltung von Bädern zu - es reicht nicht, zu wissen, was heute ein Trendthema ist, sondern in die Zukunft und übermorgen schauen zu können und diese Trends mit den eigenen Wünschen zu verbinden.

So beginnt die Historie jedes einzelnen Bades mit einer detaillierten Vorplanung. Schon ab 2000 Euro in den Bereichen Elektrotechnik und Lichtdesign: Lichtplanung ist einer der wesentlichen Punkte für ein perfektes Bad. Die Emotionalität des heutigen Bades als Sinnesraum wird auch durch die Lichtgestaltung mitbestimmt.

Wofür braucht man ein Bad? Selbstverständlich können Sie die Ideen des Baddesigns selbst verwirklichen und Ihr 08/15-Bad in einen echten Wunschtraum eines Luxusbades verwandeln. Gleiches trifft in geringerem Maße auf die Gestaltung von Bädern zu - es reicht nicht, zu wissen, was heute ein Trendthema ist, sondern in die Zukunft und übermorgen schauen zu können und diese Trends mit den eigenen Wünschen zu verbinden.

So beginnt die Historie jedes einzelnen Bades mit einer detaillierten Vorplanung. Dieses Individuum muss ausgearbeitet und mit den vorhandenen Mitteln und Bedürfnissen inharmonisiert werden. Die Toilette ist nur sehr wenig in einem zeitgemäßen Badezimmer zu finden, da sie keinen Entspannungszweck hat, sondern auf ihre Funktion beschränkt ist.

Badezimmer im Stile des Minimalen fordern Klarheit, Natürlichkeit und Reduzierung. Einfache moderne Badmöbel, wie z.B. Badschränke, die mit Hilfe von Spiegel oder besonderen Beleuchtungskonzepten moderne Badideen verwirklichen, sind besonders gut geeignet, um Haartrockner, Rasierapparate und Handcremes aus der unmittelbaren Sicht zu nehmen. Geometrische, moderne Badmöbel mit vielen Schubkästen und Abteilen in verschiedenen Größen sind ideal, um die reinen Raumkonzepte in moderne Badezimmer zu integrieren.

Hier haben Sie Beauty-Produkte immer griffbereit, aber zugleich genießen Sie auch die glatte, leere Oberfläche moderner Badmöbel, die Ihnen hilft, die Übersichtlichkeit im Gedächtnis zu behalten. Im minimalistischen, modernen Baddesign sind Freiflächen ausschlaggebend für die Realisierung der angestrebten Gestaltungswelten, die wir bei der persönlichen Badberatung mitbestimmen.

Deshalb sind bei der Wahl moderner Badmöbel solche, die unmittelbar an der Fassade angebracht werden, denen auf dem Fußboden vorgezogen. Die Anmutung eines sauberen Bades durch in der Raumluft schwebende Sitzmöbel garantiert ein klares Denken und visuelle Gelassenheit im Bade. Die modernen Badezimmer sind nicht nur durch das hochwertige Dessin eine Oase der Stille und Besinnung, sondern auch durch die verwendeten Bäderfarben.

Natürlich, was Ihnen zusagt, aber nach ausführlicher Rücksprache in einem kleinen Bad oder in Anwesenheit einer aufwendigen Inneneinrichtung sollten Sie einen einzelnen Farbton wählen, um eine hektische und unruhige Erscheinung zu verhindern. So können moderne Ideen vom Homestylisten auch auf engstem Raum einfach umsetzbar sein.

Thematisch orientiert: Ganz in reinem Weiss gehalten, erscheinen Badezimmer im Stile eines sauberen Reduktionismus diskret, erfrischend und zugleich zeitgemäß. Natürlich können Sie mit der Anmutung der Flächen experimentieren und z.B. die Natursteinfliesen auf moderne Art und Weise unfertig haben. Das moderne Bad in verschiedenen Graustufen, alle in drei bis vier Nuancen, erscheint aufregend und unbegrenzt vornehm.

Die modernen Badideen beruhen auf dem Konzept der Übersichtlichkeit, Stille und der Funktion. In seinem Badezimmer soll der Nutzer einen ruhigen Zufluchtsort finden, wo er sich vom anspruchsvollen Alltagsleben erholt und alle Abdeckungen und Abdeckungen ablegen kann. Die Sinnesräume bestechen nicht nur durch ihr entspannendes Aussehen, sondern ermöglichen es auch, alle Sinnesorgane durch die Nutzung von Akustik, Beleuchtung, Duft  und Technik gleichermassen zu nutzen und so hinter verschlossenen Toren Entspannungsmomente in Ihrem eigenen privaten Wellnessbereich zu schaffen.

Das Design der Firma Thorsten Müller befindet sich im Großraum Köln/Bonn (nur 15 Min. vom Flughafen Köln/Bonn entfernt), ist aber bundesweit beratend tätig. So können Ihre ganz individuellen Ideen zur Gestaltung eines zeitgemäßen Bads mit nur einem einzigen Gespräch realisiert werden - ob in Düsseldorf, Münster, Essen oder Frankfurt. Den ersten emotionalen Gesamteindruck eines Bades bestimmen die Farbtöne.

Modernes Badkonzept basiert auf max. zwei Farbtönen, die durch Farbtöne, Nuancen und Farbabstufungen unterlegt sind. Der wichtigste Blickfang im Bad ist die Duschkabine. Aber auch das Zusammenspiel von Helligkeit und Schattigkeit zählt zu den wesentlichen Gestaltungselementen eines jeden Badezimmers. Bewusstes Planen zielt auf ein harmonisches und ganzheitliches Auftreten - hier können Sie eine Vielzahl spannender Bilder von perfekten Badbildern finden und sich zu neuen Vorhaben in den eigenen vier Räumen begeistern lassen.

Der wichtigste Blickfang im Bad ist die Duschkabine. Durch die großzügigen Abmessungen kann bei heutigen Badezimmern von einem Mindestmaß von 1400 Millimetern ausgegangen werden, was die herkömmliche Vorstellung einer 700 x 700 Millimeter großen Brause deutlich ablehnt. Jetzt möchte ich Sie einladen, mit mir zu media res zu gehen und in die Prinzipien der zeitgenössischen Badezimmergestaltung einzutauchen:

Fußboden: Der Fußboden eines Badezimmers ist mit Natursteinen oder trügerisch echter Naturkeramik unterlegt. Besonders gefragt sind auch komplett fugenlose Bäder mit Harz- oder Zementböden, die pflegeleicht und langlebig sind. Durch diese Herangehensweise eines randlos konzipierten Bodens wirkt jeder einzelne Wohnraum unmittelbar grösser, was für jede Grösse ein gewünschter Erfolg ist.

Wandverkleidung: Marmorino ist die erste Adresse für die Wand Ihres Badezimmers. Zimmerdecke: Die Zimmerdecke ist elegant zurückhaltend im Bad. Die LED-Einbauleuchten, Light Cove, sind hinter Verkleidungen versteckt und lassen den Innenraum in ein sanftes und entspanntes Ambiente eintauchen. Besondere Akzente setzen hinterleuchtete Raumdecken, die den Saal auf Anhieb spannen und eine ausgefallene Erscheinung gewährleisten.

Lichtgestaltung: Lichtgestaltung ist eines der zentralen Elemente der heutigen Bädergestaltung. Die Devise lautet: Mehr ist mehr! Angeregt durch die erfolgreiche Farbentherapie können Sie sich durch die Integration des neuen Badezimmers in das Smart Home Systems auf Tastendruck visuell und emotionell verwöhnt fühlen. Es sind heimliche Zauberei und moderne Erkenntnis zugleich.

Aufhängen von Bildern, die moderne Künste in modernen Bädern feiern oder mit den Badarmaturen der führenden Marken das monochrome Design mit kontrastierenden Farbakzenten versehen. Durch hellgraue bis bläuliche Elemente im Baddesign erscheinen moderne Badezimmer eher frisch bis leicht maritime. Die Befreiung vom Überflüssigen wird als neuer Wohlstand des XXI Jahrhundert angesehen.

Das betrifft nicht nur den zeitgemäßen Lifestyle, sondern natürlich auch die schönen Bäder, die vom Fachmann Thorsten Müller entworfen wurden (Bericht im Managermagazin über Thorsten Müller). So haben Sie zusätzlich viel Stauraum für Ihre Lieblingsteile, die wirklich ein perfektes Bad ergeben. Ob Sie den neu gewonnenen Freiraum für eine grosszügige Regenbrause benutzen, eine hochwertige Wanne mit Lichteffekt einbauen oder einen digitalen Spiegel-Schrank im Bad einhängen - haben Sie den Kopf frei für die teuerste Ausführung, die Sie sich vorstellen können.

Meiden Sie überflüssige Abstriche beim Kauf von langlebigen und lang ersehnten Badmöbeln für Ihr Bad. Verwöhnen Sie sich mit einem einzigen, exklusiven oder limitierten Designobjekt für das moderne Bad, anstatt für mehrere erschwingliche Badmöbel zu bezahlen. Damit das Interieur in Ihrem privaten Whirlpool den letzten Schliff erhält, sollten Sie ein hochwertiges Beleuchtungskonzept haben.

Bei der Planung des Beleuchtungskonzeptes im Bad sollte natürliches Sonnenlicht bevorzugt werden. Grosse Scheiben und viele moderne, lichtdurchflutete Badmöbel, die das gesamte Spektrum des Sonnenlichts ausnutzen. Doch auch als Homestylist können mit künstlicher Lichttechnik wie den LED von heute hervorragende Wirkungen erzielt werden, die moderne Badezimmer ins rechte Licht rücken.

Helle Lichtakzente wie Kerzenlicht, wärmende LED oder Strahler, die das Bild in den Badezimmern beleuchten, machen die Hartkanten im Innenraum weich und die harte Durchgänge in den Fliesen im Bad zeitgemäß. Bunte Leuchtdioden, die zudem mit der Sinnlichkeit von Geruch und Melodie experimentieren, machen aus puristischen Badewannen zauberhafte Rückzugsräume.

Lasst euch am frühen Morgen in einen gerade aufgeweckten Regenwald mitnehmen oder genießt am Abend ein Baden in der stürmischen Brandung, die von den letzen Sonnenstrahlen untermalt wird.

Auch interessant

Mehr zum Thema