Grohe Badewannenarmatur mit Brause

Badewannenarmatur Grohe mit Dusche

Die Wannenarmaturen sind mit der Umrüstfunktion von Wanne auf Dusche ausgestattet. Senkrechte Badarmaturen sind von namhaften Markenherstellern wie Hansa, Kludi und Grohe erhältlich. Brause- und Wannenarmaturen sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. Wannenarmatur GROHE "Precision Trend Now", Duschthermostat.

Brauseschalter an der Wanne wieder einschalten

Einige haben eine Wanne im Bad, einschließlich einer Küchenarmatur mit Schalter zur Handdusche. Natürlich können Sie auch einfach den Brauereischalter wechseln. Unglücklicherweise gibt es hier Dutzende von Modellen von Wannenarmaturen und nur die teuerste Firma hat auch nach langer Zeit noch Teile auf Lager. Man kann auch die Entkalkung des Schalters anstreben, was eine der wichtigsten Ursachen für die Steifigkeit sein kann.

Hier eine kleine Anleitung: Was benötigen wir für die Instandsetzung des Brauereischalters: Vorgehensweise: Zunächst muss das fehlerhafte Brühschaltventil entfernt werden. Für sehr empfindliche Fittings sollte etwas Material um das Absperrventil gewickelt werden, damit es nicht verkratzt wird. Jetzt den Schlüssel behutsam nach rechts verdrehen, bis das Stellventil ganz abgeschraubt ist.

Jetzt den Becher mit lauwarmem Salzwasser und einem Löffel Citronensäure füllen und das Röhrchen hineingeben. Nach einer kurzen Zeit erscheinen Blasen als Hinweis darauf, dass die Citronensäure mit den Kalkdepots reagieren wird. Am besten lässt man das Absperrventil übernachten.

Am besten ist es, im Bad ein großes Stück Papier aufzuhängen, damit niemand unbeabsichtigt den Hahn zudreht. Wenn der Hahn auch voller Beläge ist, fügen Sie etwas Citronensäure mit etwas zu. Normalerweise ist der Stutzen auch kalzifiziert, dann ist es am besten, ihn auch abzuschrauben und in die Schale zu stellen. Gegebenenfalls einen weiteren Esslöffel Citronensäure zugeben.

Entfernen Sie am Morgen das Absperrventil aus dem Becher und scheuern Sie es unter fließendem Leitungswasser ab. Nun die Mechaniker ein wenig mit Hahnfett bearbeiten (Fermits Fett scheint gut zu sein, ich verwende es auch) und dann kann der Brauereischalter wieder in den Hahn geschraubt werden. Jetzt sollte der Brauereischalter wieder ruhig laufen.

Falls es immer noch nicht funktioniert, ist es am besten, den Brauereischalter zu wechseln. In der Regel rechnet sich dies jedoch nicht und es ist günstiger, gleichzeitig eine komplett neue Badewannenarmatur zu kaufen.

Auch interessant

Mehr zum Thema