Dichtung Grohe Einhebelmischer

Seal Grohe Einhebelmischer

Dichtungssatz 3280 für Einhebelmischer der Firma Grohe Rückgaberecht für Verbraucher: (Verbraucher ist jede natürliche oder juristische Person, welche ein rechtsgeschäft zu einem Zweck abschliesst, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zuzurechnen ist) Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform oder - wenn Ihnen die Sache vor Ende der Widerrufsfrist überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware.

Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung dieser Widerrufsbelehrung in Textform, jedoch nicht vor Empfang der Sache beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gem. Art. 246 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGBGB und unserer Verpflichtungen gem. 312g Abs. 1 S. 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGBGB.

Widerrufsbelehrung: Im Fall eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben (z.B. Zinsen). Können Sie uns die empfangene Dienstleistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben, müssen Sie uns dies ggf. erstatten.

Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung und deren Gebrauch - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Unter" ist das Prüfen und Probieren der entsprechenden Waren zu verstehen, wie es z.B. in einem Geschäft möglich und gebräuchlich ist.

Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden, wenn die gelieferten Waren der bestellten entsprechen und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 EUR nicht überschreitet oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. In diesem Fall müssen Sie die Rücksendekosten erstatten.

Der Widerrufsbelehrung bedarf es nicht bei Vertragsabschlüssen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen gefertigt werden oder die aufgrund ihrer Art nicht für eine Rücksendung geeignet sind, rasch verdorben werden können oder deren Verfallsdatum überschritten würde, zur Lieferung von Audio- oder Videofilmen oder von Datenträgern, sofern die von Ihnen gelieferte Ware nicht von Ihnen entsiegelt worden ist, oder zur Zusendung von Tageszeitungen, Magazinen und Magazinen, sofern Sie Ihre telefonische Auftragsbestätigung nicht vorgebracht haben.

Mehr zum Thema