Deutsche Armaturen

Beschläge aus Deutschland

Gemeinsame deutsche Teilnahme an der WETEX. Dies ist nicht zu verwechseln mit der ehemaligen Konzernholding Deutsche Armaturen AG. Narration Bereits 1952 beginnt die erste Giesserei des Unternehmens mit der Herstellung von Formteilen aus Rinnenguss. Bereits seit Ende der sechziger Jahre wird in der neuen Giesserei in Neumarkt-St. Veit mit hochmodernen Induktionsschmelzanlagen gefertigt.

Pünktlich zum 50-jährigen Bestehen des Unternehmens wird in Pfarrkirchen die neue Anlage zur spanabhebenden Fertigung und Epoxidbeschichtung von Gussbauteilen im Whirlsinterverfahren nach den Spezifikationen der GSK (Gütegemeinschaft Schwerer Korrosionsschutz) eroeffnet.

1995Ausbau des neuen Werks in Pfarrkirchen mit einer der größten Lackieranlagen Europas. 1969Eintragung der Giesserei in Neumarkt-St. 1955Erste gebrauchte Modelle für Armaturen im Bereich Trinkwasser werden eingetragen.

Verwendung deutscher Beschläge in Brasilien

Bei einer Hausrenovierung in Brasilien erwäge ich, Armaturen von Gröhe o.ä. für Waschbecken und Küchen aus Deutschland mitzunehmen, da vergleichbare Marken/Qualität in Brasilien leicht 2-3 mal teurer sind. Nun meine Fragen: Kann ich einen normalen Wasserhahn wie Hansgrohe Metris (http://www.hardys24.de/Armaturen/Hansgrohe/Metris/Metris-Waschtisch/Hansgrohe-Metris-Einhebel-Waschtischarmatur-100-DN-15::31865. html) anschliessen und er paßt zum 35mm Spülenausschnitt?

Ich wollte für die Verbindung "-3/8" Adapter von ½ erwerben (z.B. http://www.wuh24.de/Sanitaer/Armaturen-Zubehoer/Grohe-Adapter-12945-1-2-x3-8-chrom-12945000::1905. html). Ich wollte die Armaturen ohne Pop-Up-Abfall ordern, um die Dinge nicht unnötigerweise zu verkomplizieren oder eine andere "passt nicht zur Quelle" auszunehmen. Ist eine Hansgrohe Raindance 24cm Brause mit dem relativ niedrigen Druck wie in Deutschland möglich oder tropft sie einfach aus und macht keinen wirklichen Spaß?

Die Zeit: Hi Dike77, mit einer "Druckhöhe" von wesentlich weniger als 0,5bar wird man kaum zufrieden sein mit den für den lokalen Strömungsdruckoptimierungen. Die Zeit: Für "betriebsbereite" Wirtschaftsgüter, die nach Brasilien importiert werden, müssen Sie Afaik viel Zölle aufbringen. In dieser Hinsicht ist es sehr wohl billiger, die Ventile allein aus Gründen der Kosten zu erstehen.

So sollte der handgefertigte Regentanz genügend Spielraum haben, damit der Einkauf sinnig wird. Durch die Zusatzkosten gegenüber elektrischen Duschköpfen sollte die Anlage in 2-3 Jahren wieder lose sein. Die Zeit: Für "betriebsbereite" Wirtschaftsgüter, die nach Brasilien importiert werden, müssen Sie Afaik viel Zölle aufbringen. In dieser Hinsicht ist es sehr wohl billiger, die Ventile allein aus Gründen der Kosten zu erstehen.

2 - 3 Wasserhähne / Duschkopf (und darum geht es) können Sie ganz leicht Ihr Reisegepäck einpacken. Ich bin noch nie in mehreren Dutzend Einträgen aufgegeben worden.

Mehr zum Thema