Armaturen Entkalken Essig

Fittings Entkalkungsessig

Sie brauchen nur Essigessenz oder Essig und ein Glas. Entkalkung mit Essig oder Essig-Essenz Warum sich Essig als Entkalkungsmittel anbietet und was Sie bei der Verwendung berücksichtigen sollten. Andernfalls sollte jeder Mensch zumindest einmal im Jahr (wenn er in einem Bereich mit besonders weichen Gewässern lebt) alle Einrichtungen, mit denen Trinkwasser verwendet wird, frei von Kalkstein sein. Wenn Sie in einer Gegend mit sehr kalkigem Trinkwasser wohnen, müssen Sie vielleicht alle drei bis vier Monate zur Schule gehen.

Nimm nie Kalk auf die leichte Schulter, denn zunächst einmal führt die Ablagerung auf den Brennstäben zu einem erhöhten Stromverbrauch, was sich wiederum nachteilig auf Deinen Portemonnaie auswirken kann. Nicht zuletzt trägt auch die Kalkablagerung zur Umweltbelastung bei. Jeder, der in der Schulzeit aufmerksam war, weiss, dass Kalk nicht mit Hilfe von Mineralwasser, sondern mit einer Säurespülung gelöst werden kann.

Essig und Essig-Essenz beinhalten Essig. Beide Lösungen sind daher als Haushaltsmittel zur Entfernung von Kalkstein aus Töpfen, Kacheln oder Elektrogeräten geeignet. Der Essig-Extrakt hat einen deutlich erhöhten Säureanteil von etwa 25 Prozent. Die Stärke der Essigsäurekonzentration zur Auflösung von Kalksteinablagerungen ist natürlich abhängig vom Grad der Verkalkung.

Es ist jedoch immer besser, den Entkalkungsvorgang mit zu wenig Säuren zu starten, als ein kostspieliges Haushaltgerät zu zerstören, wenn das Haushaltsmittel zu stark ist. Auch wenn sich oft kostspielige und hochqualitative Erzeugnisse als besser erweisen, ist Essig als Kalklösungsmittel das genaue Gegenteil. Zur Entfernung von Kalkrückständen auf Badfliesen, Duschköpfen, Edelstahltöpfen oder dem Eisen ist ein handelsüblicher, preiswerter destillierter Essig das optimale Mittel.

Essig oder Essig-Essenz sollte wie jedes andere Haushaltsmittel vor dem Gebrauch an einem nicht sichtbaren Ort einnehmen: in der Küche: Dies bedeutet, dass Sie z.B. beim Reinigen von Kacheln in einer Kurve anfangen. 20 min. nach dem Auswaschen des Essigwasser abwarten, um zu sehen, ob es irgendwelche Anomalien gibt. Nur wenn die gesäuberte Eckplatte nach der Wartenzeit gereinigt ist, wie frisch leuchtet und sich in der Farbe nicht von den anderen Platten unterscheidet, können Sie mit der Essigsäure-Lösung verarbeite.

Wenn zum Beispiel der Kessel von Limette gereinigt werden soll, ist Essig ein gutes Mittel. Es ist immer griffbereit, so dass eine Säuberung des Haushaltsgeräts ohne größere Vorarbeiten möglich ist. Man sollte sich nicht zu eng über den Kessel bücken. Befüllen Sie Ihren Kessel mit 0,5 Liter Kaltwasser. Fügen Sie einen kräftigen Spritzer Essig hinzu und verrühren Sie ihn, damit sich die beiden Flüssigkeit gut mischen.

Bei kochendem Salzwasser wird die Reinigung eingeleitet. Nicht in die NÃ?he des Kessels gehen, um das Einatmen der Essiggase zu unterlassen. Nach dem Garen die Essig-Lösung für mind. eine weitere Std. im Haushaltgerät belassen, damit sich auch hartnäckigste Kalkablagerungen ablagern können. Entleeren Sie den Kessel erst nach der Kontaktzeit.

Um den nächsten säuerlichen Geschmack des Tees oder Kaffees zu vermeiden, einen weiteren l aufkochen. Das etwas kräftigere Essig-Essenz eignet sich hervorragend, um auch hartnäckige Kalke aus z.B. der Maschine aufzulösen. Es kann jedoch vorkommen, dass Acetessigsäure Dichtungen und Plastikteile Ihres Haushaltsgeräts angreift. Deshalb sollte das Haushaltsmittel nicht für eine Pad-Maschine verwendet werden, sondern nur für die gute, gebrauchte Maschine zur Herstellung von Filterkaffee.

Die Kaffeetasse zunächst zwei Mal mit Kaltwasser auffüllen und in den Behälter Ihrer Kaffemaschine einfüllen. Dann die Kaffeetasse mit Essig-Essenz auffüllen, die Sie auch in den Wasserbehälter der Anlage einfüllen. Geben Sie etwa die halbe Menge der Reinigungslösung durch und stellen Sie die Kaffemaschine ab.

Jetzt hat sich das Eßigwasser in allen Röhren ausgebreitet und kann wirken bevor Sie das Gerät wieder anmachen. Nun den Filter, mit dem die Kalkrückstände aufgefangen wurden, beseitigen und auch die Essig-Essenz-Lösung wegschütten. Um den nächsten Kaffe nicht nach Essig zu schmecken, lässt man die Maschine noch zwei- bis drei Mal mit sauberem Leitungswasser ohne Kaffe epulverisieren.

Nur dann ist die Säuberung beendet. Acetessigsäure ist sowohl für die Heiß- als auch für die Kaltentkalkung geeignet. So können Sie mit Essig oder Essig-Extrakt nicht nur Kessel, Kaffee-, Bügel- oder Reinigungsmaschine säubern, sondern auch den Brausekopf tränken oder die Kacheln waschen. Erinnern Sie sich daran, dass korrosive und übelriechende Gase beim Erwärmen von Essig oder dessen Essenzen austreten.

Vor der Entkalkung das Sichtfenster öffnen und erst schliessen, wenn die Säuberung beendet ist und der Essigduft den Saal verlässt. Bei der Entkalkung heiß mit Acetinsäure einen Zahnschutz verwenden und während der Säuberung nicht in die Nähe des Haushaltsgeräts kommen. Vergewissern Sie sich, dass sich keine Tiere oder andere Personen im Zimmer aufhalten, wenn Sie das Haushaltsprodukt aufheizen.

Spülen Sie Küchengeräte, die Sie mit Essig oder Essig-Essenz mit sauberem Leitungswasser reinigen. So verhindern Sie, dass der folgende Kaffe oder Teegeschmack sauer wird. Vorsicht: Da Acetessigsäure Gummiteile und Plastikteile angreift, sollten Sie das Haushaltsmittel nie auf einer teueren Tamponmaschine einnehmen. Der Garantieanspruch erlischt, wenn ein Mangel an der Kaffeepad-Maschine durch das Reinigen mit einem Haushaltsmittel eintritt.

Essig und seine Substanz eignen sich auch nicht zur Pflege von kupferhaltigem oder kupferhaltigem Material. Unter dem Einfluss von Luft und Kupferazetat = Grünspan reagieren die Essigsäuren mit diesem. Bei der Verwendung in der Maschine gibt es neben der Auflösung der Kalkbeläge noch einen weiteren positiven Effekt: Der Essig macht die Waschmittel zart.

Zwei bis drei EL preiswerter destillierter Essig werden mit jeder Waschung in das Weichmacherfach gegeben und zwei Vögel mit einem Stein geschlagen.

Auch interessant

Mehr zum Thema