Armatur Chrom oder Edelstahl

Beschlag Chrom oder Edelstahl

Werkstoffe wie Edelstahl und Chrom sind empfindlich gegenüber Reinigungsmitteln. Verchromte Küchenarmatur: Eine verchromte Küchenarmatur wird ebenfalls sehr oft gekauft. Ermitteln Sie, welche Armatur zu Ihnen passt. Verchromt, Edelstahl, oder möchten Sie eine farbige Küchenarmatur? Verchromter und Edelstahl-Look für Küchenarmaturen.

Armaturenwerkstoffe im Vergleich: Armatur aus Chrom, Edelstahl oder Edelstahl? Welches ist besser?

Sie planen eine Einbauküche und suchen noch eine Armatur für Ihre Ausgüsse? Die drei gängigsten Materialien: Chrom, Edelstahl oder Edelstahl - was ist besser? Rostfreier Stahl hat eine weiche, feste OberflÃ?che, die Keime und Schmutz nicht angreift. Edelstahlbeschläge sind sehr haltbar, rostfrei und verhältnismäßig säurebeständig.

Der Stoff ist leicht zu pflegen, aber Wasserflecke oder Abdrücke sind deutlich ersichtlich. Der Untergrund kann entweder hochglänzend oder mattiert sein. Optional gibt es auch eine Edelstahlarmatur mit farbigem Pulverlack. Achtung: Edelstahl-Look"-Armaturen bestehen oft aus preiswerteren Materialien (die möglicherweise schädliche Stoffe ins Meer abgeben), deren Oberflächen nur wie Edelstahl aussehen.

Messingblech ist eine Mischung aus Metall und Zinn. Der Farbton ist abhängig vom Gehalt an Silber und Zinn. Mit einem hohen Kupfergehalt ist das Messingmaterial rötlich bis braun, mit einem hohen Zinkanteil kann das Messingmaterial leicht gelb bis weiß-gelb sein. Es ist säureempfindlich und muss oft aufpoliert werden. Im Allgemeinen ist allerdings der Werkstoff Messingblech sehr robust.

Beschläge aus Messingblech im Vintage-Look mit klassischem 2-Griff-Mixer machen gerade ein neues Jahr. In der Regel werden jedoch häufig Beschläge mit einer Messinghülse verwendet, die dann entweder chromatiert oder mit einer Pulverbeschichtung versehen werden. Ein Beschlag ist nie aus Reinchrom, sondern aus einem verchromten Innenteil (meist Edelstahl, Kupfer oder Aluminium). Beim Verchromen wird der Gewindebohrer in ein Chrombad eingetaucht, wodurch eine besondere Oberflächenvergütung erzielt wird.

Verchromte Beschläge sind sehr säureanfällig. Schlussfolgerung: Armatur aus Chrom, Edelstahl oder Edelstahl? Reine Edelstähle sehen, wie der Titel schon sagt, besonders nobel aus - sind aber entsprechend auch etwas aufwendiger. Fittings mit Messingkernen sind mit allen Möglichkeiten der Beschichtung erhältlich, aber auch ein Fitting aus reinem Messingmaterial ist möglich. Eine verchromte Armatur ist nicht verkehrt - sie ist oft billiger als reines Edelstahl, aber dennoch widerstandsfähig und sauber.

Mehr zum Thema