Ako Armaturen

Ako-Beschläge

Alles über AKO Armaturen & Separationstechnik GmbH in unserem Firmenverzeichnis. Finden Sie aus erster Hand heraus, ob AKO Armaturen & Separationstechnik das Richtige für Sie als Arbeitgeber ist.

Quetsch- und Schlauchklemmventile AKO

Die AKO Produktpalette beinhaltet eine große Auswahl an verschiedenen Pneumatik- und Schlauchquetschventilen. Pneumatik-Klemmventile werden mit Druckluft / Flüssigkeit versorgt. Sonderausführungen von leitfähigen Quetschventilen mit separater Masse, die für den Ex-Bereich der Zone 0, I, II, II, II, II und II geeignet sind, sind ebenfalls erhältlich. Die preisgünstigsten Schlauchquetschventile von AKO mit einer unschlagbaren Standzeit - sehen Sie selbst!

Als Alternative zu den Pinchventilen steht Ihnen ein vielfältiges Flachschieberprogramm zur Ansteuerung Ihrer Produktabläufe zur Auswahl. Überlaufventile, Inline-Dichtungen oder diverses Quetschventilzubehör ergänzen das Lieferprogramm. AKO's Know-how in der innovativen und wirtschaftlichen Quetschventiltechnik ist Ihr Vorteil. Seit dem Jahr 2000 wird die gleichbleibend gute Produktqualität der Quetsch- und Plattenschieber sowie aller anderen AKO-Produkte regelmässig überprüft und durch die ISO 9001:2015-Zertifizierung untermauert.

Das Quetschventil AKO wird nach der Druckgeräte-Richtlinie DGRL 2014/68/EG konstruiert und hergestellt. Nach Kundenanforderung können Tests an der Stärke des Drucklagergehäuses P10, an der Dichtigkeit des Drucklagergehäuses und an der Sitzdichtigkeit (Quetschventilmanschette) bei Quetschventilen nach EN 12266-1 vorgenommen werden. Durch innovative und wirtschaftliche Serienprozesse sparen wir bei der Fertigung unserer Schlauchquetschventile Zeit.

Dadurch wird eine gleichbleibend hohe Güte der Druckventile gewährleistet. AKO bietet Ihnen mit Quetschventilproduktionsstätten und unabhängigen Gesellschaften in Deutschland, Frankreich, England und 30 Ländervertretungen eine sehr rasche Lieferfähigkeit von Quetschventilen und Ersatzteilen rund um den Erdball. Der Export ist ein Muss für jedes Unter-nehmen, das heute existieren und morgen noch erfolgreich sein will - das hat AKO verstanden und führt seit vielen Jahren Quetscharmaturen ins Ausland aus.

Die AKO Armaturen & Separationstechnik in Trebur

Das neue aseptische Quetschventil VMCE von AKO überzeugt durch sein hygienegerechtes Konzept. Als Einzelteile lieferbar oder als Direktverschraubung auf das Stellventil, Schlauchverbinder SAS in den Nennbreiten DN10-80 vom Marktführer für druckluftbetätigte Schlauchquetschventile AKO Armaturen & Separationstechnik GmbH. Pneumatische Schlauchquetschventile werden zur Entleerung des Silotanks der Ausblaseleitung verwendet.

Sie befinden sich in der Regel vor den Achsen der Räder im Frontbereich am untersten Punkt des Silobehälters, um eine vollständige Entleerung des Containers zu ermöglichen. Das pneumatische Quetschventil VT wird z.B. zum Schließen der Auslaufleitung am Silo-Behälter verwendet. Sie befinden sich in der Regel vor den Achsen der Räder im Frontbereich am untersten Punkt des Silobehälters, um eine vollständige Entleerung des Containers zu ermöglichen.

Ventillösung zum Verschließen und Regeln/Dosieren von aggressiven, ätzenden und faserigen Medien wie Granulate, Pulver, Granulate, Stäube und feststoffhaltige Medien etc. Bei Schlauchquetschventilen der Baureihe OV sind die Nenngrößen DN 0150 bis DN 250 zu haben. Pneumatische Druckregelventile der Baureihe VMP sind serienmäßig mit einem Innengewinde nach ISO 228 und wahlweise NPT-Ausführung.

Bei Bedarf können VMP-Quetschventile auch mit Alternativanschlüssen nach Kundenwunsch geliefert werden.

Mehr zum Thema